erlebe was geht….

Die Dienstleistung von jastima dreht sich im Kern um die Schaffung einer bisher nicht dagewesenen Transparenz im kulturellen Leben durch einen Veranstaltungskalender, dessen Inhalt die kommenden kulturellen und auch soziokulturellen Aktivitäten aller aktiven Mitbürger aufzeigt.

Dabei werden neben den Terminen aus den klassischen Veranstaltungsbereichen wie Musik, Sport, Kunst usw. vor allem auch Veranstaltungen aus ganz verschiedenen soziokulturellen Bereichen aufgeführt. Dazu zählen Veranstaltungen der traditionellen Sozialisationsinstitutionen wie z.B. Verbänden, Vereinen, Schulen und Ausbildungsstätten sowie kirchlichen oder politischen Organisationen genauso wie Veranstaltungen aus ganz verschiedenen Szenenbereichen. Szenen sind hierbei als moderne Institutionen der Sozialisation zu verstehen, welche in der Gesellschaft zu einer dynamischen und flexiblen Entwicklung beitragen. Gerade die Szenetermine werden im jastima-Veranstaltungskalender neue Impulse setzen, da sie über traditionelle Terminkalender bislang nur sehr schwer darstellbar waren. Auch familiäre Veranstaltungen wie z.B. Nachbarschafts- und Straßenfeste werden präsentiert.